o2 Umstellung: BASE und E-Plus Tarife werden zu o2

o2 Umstellung BASE E-Pluso2 Umstellung von E-Plus und BASE – In den kommenden Wochen und Monaten werden alle BASE und E-Plus Bestandskunden schrittweise auf o2 umgestellt. Das Unternehmen nimmt damit eine weitere wichtige Hürde der Netzzusammenführung und wird betroffene Kunden über die geplante Umstellung informieren.

o2 Umstellung von BASE und E-Plus Kunden

BASE und E-Plus Kunden werden ab sofort schrittweise auf die Schwestermarke o2 umgestellt. Wie das Unternehmen mitteilt, werden alle Bestandskunden nach und nach angeschrieben und kurz darauf in die o2 Tarifwelt migriert. mobilfunk-talk berichtet, dass alle BASE und E-Plus Vertragskunden betroffen sind, deren Tarife mit der o2 Umstellung vollständig eingestellt werden. Ziel ist es, die Migration bis Ende des Jahres abzuschließen. Discounter und Tochtermarken bleiben vorerst außen vor. Die wichtigsten Fragen und Antworten beantwortet mobilfunk-talk in einer o2 FAQ.

o2 Umstellung: Das ändert sich

Nachteile müssen BASE und E-Plus Kunden nicht befürchten. Die bislang genutzte Tarife werden lediglich in die Systeme von o2 überführt und an die o2 Tarifwelt angepasst. Konditionen, Preise, vereinbarte Sonderaktionen und ähnliches bleiben unverändert erhalten. Wie das Unternehmen erklärt, erhalten Betroffene gleichwertige oder bessere Tarife als bisher. Auch an der Simkarte, der Rufnummer und dem Netz ändert sich nichts, trotz der Migration zu o2 bleibt E-Plus weiterhin das verwendete Netz. Auch die Kombination mit dem National Roaming bleibt erhalten, nach der o2 Umstellung kann weiterhin das HSDPA-Netz von o2 genutzt werden. Die Ausweitung auf LTE soll im Sommer 2016 folgen.

o2 Umstellung BASE E-Plus

„o2 ist unsere starke Premiummarke, die unseren Kunden das beste Erlebnis bei Produkten und Services bietet – in den O2 Shops ebenso wie in der Online-Welt. Da die Tarif- und Servicestrukturen denen von BASE und E-Plus sehr ähnlich sind, haben wir beschlossen unsere Markenwelt und die entsprechenden technischen Plattformen deutlich zu vereinfachen. Für die Kunden von BASE und E-Plus ändern sich lediglich die Marke und die Bezeichnung ihres Tarifes. Die vertraglichen Leistungen und Konditionen bleiben unverändert´“, erklärt Markus Haas, Vorstand von Telefónica Deutschland.

BASE und E-Plus Tarife werden eingestellt

Im Verlauf der o2 Umstellung verschwinden alle bisherigen BASE und E-Plus Tarife aus der Vermarktung und werden sowohl für Neu- als auch für Bestandskunden eingestellt. Für die Zukunft plant Telefónica die Neuausrichtung der Marke BASE als reine Onlinemarke. An der bislang genutzte Mehrmarkenstrategie soll festgehalten werden.

Nur noch für kurze Zeit können die aktuellen BASE Tarife im Base Online Shop gebucht werden.

Kommentar schreiben
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.